Oticon bringt neue Kampagne an den Start – und Harmonie in den Alltag

02.11.22

Was ist gemütlicher, als sich drinnen bei Kerzenschein unter eine Wolldecke zu kuscheln, während es draußen stürmt und schneit? Und wäre es nicht schön, wenn jeder so hyggelig durch die kalte Jahreszeit kommt? Oticon bringt eine neue Kampagne an den Start – und Harmonie in den Alltag. Der Slogan: „Winterzeit zu zweit. Mit Hörsystemen verstehen Sie sich ausgezeichnet!“ Damit und mit seinen innovativen Hörlösungen verheißt der dänische Hörgerätehersteller nur Gutes. Denn gutes Hören trägt zu einem friedlichen Zusammenleben bei.

Kurz vor Weihnachten besinnen wir uns oft darauf, was wirklich wichtig ist. Das spiegeln die Plakatmotive der neuen Kampagne wieder. Wir sehen ein gut eingemummeltes, glückliches Paar und vier in Wollsocken eingepackte Füße vorm Kamin. Spätestens der Slogan macht darauf aufmerksam, welche große Rolle gutes Hören für solche schönen Momente spielt – wie wichtig es ist, um in Kontakt und miteinander verbunden zu bleiben. Denn nicht selten führen unbehandelte Hörminderungen zu Missverständnissen und Konflikten. Da wird die Lautstärke des Fernsehers aufgedreht, an den falschen Stellen gelacht und schon hängt der Haussegen schief.

Die Zahlen einer aktuellen Studie1 des Bundesverbandes der Hörsysteme-Industrie (BVHI) lassen dringenden Handlungsbedarf erkennen: Fast ein Drittel der Deutschen, die an einem verminderten Hörvermögen leiden, ist trotz ärztlicher Empfehlung nicht mit Hörsystemen versorgt. Gleichzeitig gehören das Zuhause mit der Familie und Gespräche mit anderen laut derselben Studie zu jenen Situationen, in denen die Betroffenen gutes Hören als besonders wichtig erachten.

Dank Deep Neural Network Zugang zur gesamten Klangumgebung erhalten

Damit das Weihnachtsfest für alle zu einem schönen Erlebnis wird, bietet Oticon eine große Auswahl an hochwertigen Hörsystemen. Zum Angebot gehört unter anderem die kürzlich eingeführte Hörsystemfamilie Oticon Own™, die sich durch ein sehr diskretes Design, hochwertige Maßanfertigung, besonderen Tragekomfort und ein exzellentes Klangerlebnis auszeichnet. Wie die mehrfach ausgezeichnete Hinter-dem-Ohr-Hörsystemfamilie Oticon More™ nutzt nun auch Oticon Own als weltweit erste Im-Ohr-Hörsystemfamilie ein mit 12 Millionen realen Klang-Szenen trainiertes Deep Neural Network (DNN) auf Polaris™-Plattform. Dadurch erhalten Menschen mit Hörminderung Zugang zur gesamten Klangumgebung. Mehr Informationen gibt es unter www.oticon.de.

„Mit unserem vielfältigen Angebot an Produktinnovationen, Konnektivitätsoptionen und Audio-Streaming-Möglichkeiten in erstklassiger Qualität wollen wir Menschen mit den verschiedensten Hörminderungen und ihren individuellen Lebensweisen und Bedürfnissen bestmöglich unterstützen“, sagt Torben Lindø, Geschäftsführer von Oticon Deutschland. „Unsere neue Kampagne rückt aber auch die Angehörigen und Freunde der Betroffenen in den Fokus. Denn wer seine Hörminderung behandeln lässt, hilft nicht nur sich selbst, sondern fördert auch ein entspanntes und hyggeliges Miteinander.“

Winter-Poster sowie passende Vorlagen für Anzeigen und Facebook-Posts

Auch das Schaufenster könnte etwas Hygge vertragen? Die beiden Winter-Poster mit den stimmungsvollen Motiven können Hörakustiker ab dem 4. November 2022 unter www.MyOticon.de oder beim Oticon-Kundenservice kostenfrei bestellen – solange der Vorrat reicht. Zudem stehen in MyOticon individualisierbare Anzeigenvorlagen und Facebook-Posts zum Download zur Verfügung.

 

1Bundesverband der Hörsysteme-Industrie (2022). EuroTrak Germany: Die Hörstudie 2022.

 

Über Oticon 

Oticon designt und entwickelt seit mehr als 115 Jahren Hörsysteme für Erwachsene und Kinder, deren Gehör geschädigt ist. Als einziger Hörgerätehersteller der Welt verfügt Oticon über ein eigenes Forschungszentrum. Im Dialog mit Nutzern, Wissenschaftlern, Entwicklern und Hörakustikern werden die Oticon Hörsysteme kontinuierlich weiterentwickelt, um passende Lösungen für ihre Kunden zu finden. Das Ziel des dänischen Konzerns ist es, Menschen mit „life-changing technology“ zu unterstützen. Oticon ist einer der größten Hörgerätehersteller der Welt und Teil der Demant-Gruppe, in der weltweit über 18.000 Mitarbeiter arbeiten. 

Pressekontakt
Rothenburg & Partner Medienservice GmbH
Verena Busch
Friesenweg 5f
22763 Hamburg 
Tel: (040) 88 91 08 - 0
E-Mail: busch@rothenburg-pr.de

Unternehmenskontakt:
Oticon GmbH
Sonja D'Introno
Hellgrundweg 101
22525 Hamburg
Tel: (040) 84 88 84 - 0
E-Mail: sodn@oticon.com