Das neue Oticon Opn S™

Das wegweisende
Oticon Opn S
bricht jetzt Gesetze der Physik

Lesen Sie mehr über Oticon Opn S

NEUE Oticon Opn™ Im-Ohr-Modelle

Die Oticon Opn Familie umfasst neue Im-Ohr-Ausführungen, sodass noch mehr Ihrer Kunden eine bahnbrechende offene Klangerfahrung genießen können, durch die Direktionalität, wie wir Sie kennen, der Vergangenheit angehört.

Oticon Hörgeräte bringen ein neues Paradigma in die Hörakustik ein

  • Traditionelle Technologien

    Die Direktionalität konventioneller Hörsysteme macht den Gesprächspartner in Blickrichtung besser verständlich, senkt aber alles andere deutlich ab. Mit Direktionalität ist ein spontaner Wechsel zwischen Gesprächspartnern schwierig oder unmöglich.

  • Oticon Technologie

    Oticon Opn und Oticon Opn S können Situationen meistern, in denen mehrere Personen gleichzeitig sprechen. Sie sind schnell und präzise genug, um komplexe Klanglandschaften zu analysieren und Lärm zu reduzieren, dabei aber für alle relevanten Klangquellen offen zu bleiben. Das Ergebnis ist ein Paradigmenwechsel in der Hörakustik, der Menschen mit Hörverlust Zugang zu allen Klängen in ihrem Leben ermöglicht.

Mit dem OpenSound Navigator™ grenzenlos hören

Die OpenSound Navigator Technologie überprüft die Klangumgebung mehr als 500-mal pro Sekunde. Dabei dämpft sie Störgeräusche selbst zwischen einzelnen Wörtern schnell und präzise. Dadurch gehört die Direktionalität, wie wir sie kennen, der Vergangenheit an, sodass Hörsystemnutzer Zugang zu allen Klängen in ihrem Leben haben.

Mehr über den OpenSound Navigator erfahren

de_opns_improved_speech_understanding_960x800_updated

Verbessertes Sprachverstehen in
lauten Umgebungen

Die größte Herausforderung für Menschen mit Hörminderung ist es, in lauten Umgebungen mit mehreren Sprechern gleichzeitig zurechtzukommen.

Hörsystemträgern ist in akustisch schwierigen Hörumgebungen ein Sprachverstehen möglich, das dem von gleichaltrigen Menschen mit normalem Hörvermögen entspricht.*

* Juul Jensen 2018, Oticon Whitepaper, Oticon Opn S 1

Whitepaper herunterladen

Welches Modell sollten Sie empfehlen?

Oticon Hörsysteme sind in verschiedenen Im-Ohr-Formen und unterschiedlichen Hinter-dem-Ohr-Varianten erhältlich.

  • Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte

    Einzigartige offene 360°-Klangkulisse
    Optional Akku-Technologie
    Modell mit einem MPO von 138 dB SPL erhältlich
    Konnektivität über 2,4 GHz Bluetooth® Low Energy

  • Im-Ohr-Hörsysteme

    Jetzt gibt es das 360° Klangerlebnis als IdO
    Verschiedene Bauformen und Funktionen
    Das kleinste Oticon Hörsystem aller Zeiten: IIC
    Konnektivität über 2,4 GHz Bluetooth® Low Energy

Weltweit führend bei Zubehör und Funktionen

  • Wiederaufladbare Hörsysteme

    Ihre Kunden laden ihre Hörsysteme über Nacht auf und starten mit voller Akkuladung in den Tag.

  • Sicherheitsschnur

    SafeLine verhindert sowohl für Erwachsene als auch für Kinder, dass die Hörgeräte bei Aktivitäten verloren gehen oder beschädigt werden.

  • HearingFitness™

    HearingFitness misst innerhalb der ON App die Hörgerätenutzung und informiert über Maßnahmen zur Optimierung der Hörgesundheit.

BrainHearing™ Technologie

Unterstützt das Gehirn bei seiner natürlichen „Versteh-Arbeit“

Bei der Entwicklung neuer Hörgerätelösungen überschreiten wir immer wieder Grenzen. Wir haben branchenweit einen einzigartigen Weg eingeschlagen, der sich auf die Rolle des Gehirns beim Hörvorgang konzentriert.

Heraus kam dabei unser einzigartiger und revolutionärer Ansatz von BrainHearing. Er konzentriert sich darauf, dem Gehirn genau das zu geben, was es braucht, um Klängen einen Sinn zuzuordnen.

 

Lesen Sie mehr über BrainHearing

  • Mit der Power von Velox S™

    Oticon Opn S arbeitet mit der neuen Velox S™-Plattform
    und erreicht beim offenen Klangerlebnis und den einzigartigen Vorzügen von BrainHearing™ eine ganz neue Stufe.

  • Tinnitus SoundSupport™

    Erprobte Klanggeneratortechnologie bietet Ihren Kunden ein breites Spektrum individuell anpassbarer Klänge zur Linderung von Tinnitus.