Hörgeräte, die diskret im Ohr sitzen

Oticon Opn™ Im-Ohr-Hörgeräte sitzen unauffällig in Ihren Ohren und werden individuell angefertigt, damit sie genau passen. Auch die kleinsten Modelle* bieten hervorragende, kompromisslose Klangqualität und einen Zugang zur 360°-Klangkulisse.

*Doran und Dudek 2018, Oticon Tech paper

Mit Oticon Opn™ 360°-Klang genießen

Mit den revolutionären neuen Oticon Opn Im-Ohr-Hörgeräten* können Sie Sprache und Klänge um Sie herum viel deutlicher hören und sich aktiver an Gesprächen beteiligen, selbst in lauter Umgebung.** 

Entdecken Sie Oticon Opn in diesem Video

*Die Wirkung und Verfügbarkeit der Funktionen ist abhängig vom Hörgerätemodell und vom Verstärkungsbedarf

** Le Goff und Beck 2017, Oticon Whitepaper

Oticon Opn bietet einzigartige Hörgeräte-Technologie

  • Traditionelle Technologie

    In komplexen und geräuschvollen Umgebungen wie Restaurants unterstützen Sie bisherige Technologien, indem sich jeweils immer nur auf eine Klangquelle, zum Beispiel einen Sprecher, konzentriert. Die Reduzierung aller anderen Klänge – Sprache und Geräusche – erlaubt dem Träger nur ein eingeschränktes und künstliches Hörerlebnis.

  • NEUE Oticon Opn Technologie

    Eine deutlich schnellere Verarbeitung sorgt für die kontinuierliche Analyse der gesamten Klanglandschaft. Durch die Trennung der Sprache und Reduzierung anderer Klänge entsteht so eine natürliche 360°-Klanglandschaft für Sie. Folgen Sie mehreren Sprechern und wechseln Sie den Fokus ganz nach Belieben.

Ein Modell genau für Sie

Wünschen Sie sich sehr unauffällige Hörgeräte oder legen Sie viel Wert auf eine besonders leichte Bedienung? Welche Rolle spielt Konnektivität in Ihrem Alltag? Oticon bietet Ihnen verschiedenste Im-Ohr-Hörgeräte, die Ihre Anforderungen erfüllen.

Unterschiedliche Im-Ohr-Modelle sehen

Deutlich verstehen mit kleinsten Hörgeräten

Sogar mit kleinsten Hörgeräten, die versteckt in Ihren Ohren sitzen können, genießen Sie Gespräche entspannter.

Im-Ohr-Hörsysteme werden individuell für Sie gefertigt, damit sie genau in Ihr Ohr passen. Denn jedes Ohr ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Sehen Sie sich verschiedene Modelle am Ohr an

Oticon Opn Im-Ohr-Hörgeräte sind einzigartig

  • So klein, dass sie kaum zu sehen sind*

    Das besonders unauffällige Oticon Opn Modell sitzt versteckt im Gehörgang, wo es kaum zu sehen ist. Natürlich können Sie es trotzdem leicht einsetzen und herausnehmen.


    *Kaum sichtbar im Ohr für 8 von 10 Personen

    Doran und Dudek 2018, Oticon, Technischer Bericht

     

  • Natürlicher 360°-Klang

    Sie hören die Klänge und Sprache aus allen Richtungen. So nehmen Menschen natürlicherweise wahr. Sie können so intuitiv wählen, worauf Sie sich konzentrieren wollen.

  • Unterstützt das Gehirn beim Verstehen

    Eine Hörminderung bedeutet Mehrarbeit für das Gehirn. Oticon Opn wurde entwickelt, um die natürliche Arbeitsweise und Klanginterpretation des Gehirns zu unterstützen.

    BrainHearing™ Technologie erkunden

  • Verfolgen Sie Gespräche in lauter Umgebung

    Mit Oticon Opn Hörgeräten können Sie in lauten Umgebungen wie in Restaurants Sprache besser verstehen.*


    * Le Goff und Beck 2017, Oticon Whitepaper

  • Nutzen Sie Entspannungsklänge bei Tinnitus

    Tinnitus SoundSupport™ Technologie bietet Ihnen individuelle, entspannende Klänge wie z.B.  weißes Rauschen oder Meeresrauschen. Diese Klänge lenken vom Tinnitus ab.


    Weiter zu Tinnitus SoundSupport

  • Verbindung zum Telefon und zu anderen Geräten

    Sie können die meisten Modelle der Oticon Opn Hörgeräte als hochwertige Headsets verwenden, um Freisprechtelefonate zu führen, Stereo-Musik zu hören, die Verbindung zum Fernseher herzustellen und vieles mehr.

    Entdecken Sie ConnectClip

"Ich kann alle Gespräche gleichzeitig hören und alle verstehen. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie phänomenal das ist."


Robert, Oticon Opn-Nutzer

Roberts Geschichte hören

Welches Im-Ohr-Modell ist ideal für Sie?

Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Formen und Funktionen.

  • custom-opn1-iic

    IIC  (IIC = Invisible In the Canal; nahezu unsichtbar im Gehörgang)

    Unsere kleinsten Hörgeräte sitzen so im Gehörgang, dass andere sie quasi nicht sehen können.

    Diese nahezu unsichtbaren Hörgeräte sitzen so tief im Gehörgang, dass andere sie quasi nicht sehen können. Mit einem transparenten Zugfaden können Sie die Hörgeräte wieder aus dem Ohr ziehen. Wie alle Oticon Opn Hörgeräte passt auch das IIC-Modell die Schallverarbeitung automatisch an die jeweilige Hörsituation – für Sie bedeutet das, dass manuelle Änderungen nicht nötig sind.

    IIC-Hörgeräte sind für Personen mit leichter bis mittelgradiger Hörminderung geeignet.

    Nicht jeder Gehörgang ist groß genug für ein IIC-Hörgerät. Jedoch ist das Oticon Opn IIC unser bisher kleinstes Hörgerät und passt im Durchschnitt in 8 von 10 Ohren*.

    Ihr Hörakustiker berät Sie gerne näher.

    *Doran und Dudek 2018, Oticon technischer Bericht

  • custom-opn1-cic-10-nfm

    CIC  (CIC = Completely-In-the-Canal;  komplett im Gehörgang)

    Diese unauffälligen Hörgeräte sitzen komplett im Gehörgang und sind schwer zu sehen – sie sind allerdings nicht vollkommen versteckt. Das Modell hat wahlweise einen Taster.

    Diese Hörgeräte sind sehr klein und farblich an die Hautfarbe angepasst, so dass sie gut versteckt im Ohr sitzen. CIC-Hörgeräte können wahlweise einen Taster haben, mit dem Sie die Einstellung für unterschiedliche Hörumgebungen ändern können. CIC-Hörgeräte eignen sich für Menschen, die sich sehr unauffällige Hörgeräte wünschen, die sie auch steuern können.

    CIC-Hörgeräte sind für Personen mit leichter bis mittelgradiger Hörminderung geeignet.

    Auch wenn nicht jeder Gehörgang groß genug für CIC-Hörgeräte ist, passt das Oticon Opn CIC für sehr viele Ohren.

    Ihr Hörakustiker kann Sie näher dazu beraten.

    Finden Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe

  • custom-opn1-itc-312

    Kanal-Hörsystem (ITC = In the Canal, Im Kanal)

    Diese Geräte sitzen im Gehörgang, ein kleiner Teil des Hörgerätes ist sichtbar. Dieses Modell ermöglicht die kabellose Verbindung mit Smartphones und anderen Geräten.

    Kanal-/Halb-Concha-Hörgeräte arbeiten mit einer größeren Batterie und bieten wahlweise Technologien wie etwa Bluetooth® Low Energy. Sie bieten nämlich mehr Platz als die beiden kleineren, hier gezeigten Typen: IIC- oder CIC-Hörgeräte.

    Über Bluetooth können sich Kanal-/Halb-Concha-Hörgeräte mit anderen Geräten, einschließlich Smartphones, Fernsehern, Computern oder Musik-Playern kabellos verbinden. Sie können somit über Ihre Hörgeräte Freisprechtelefonate führen und Musik in Stereo kabellos empfangen.

    Durch die größere Faceplate dieses Modells können Sie sie z. B. über einen Taster und/oder ein Lautstärkerädchen steuern: D. h. Kanal-/Halb-Concha-Geräte sind leichter zu handhaben.

    Kanal-/Halb-Concha-Hörgeräte eignen sich für Sie, wenn Sie eine leichte bis fortgeschrittene Hörminderung haben und Ihnen Konnektivität wichtig ist.

    Mehr über die Bluetooth®-Verbindung mit Oticon Opn erfahren

  • custom-opn1-ite-halfshell

    Halb-Concha-Hörgeräte (HS = Halfshell; halbe Schale)

    Diese Im-Ohr-Hörgeräte füllen etwas mehr im sichtbaren Teils des Ohrs aus. Sie können optional über Bedienelemente  einfach gesteuert werden und bieten wahlweise kabellose Konnektivität.

    Kanal-/Halb-Concha-Hörgeräte arbeiten mit einer größeren Batterie und bieten wahlweise Technologien wie etwa Bluetooth® Low Energy. Sie bieten nämlich mehr Platz als die beiden kleineren, hier gezeigten Typen: IIC- oder CIC-Hörgeräte.

    Über Bluetooth können sich Kanal-/Halb-Concha-Hörgeräte mit anderen Geräten, einschließlich Smartphones, Fernsehern, Computern oder Musik-Playern kabellos verbinden. Sie können somit über Ihre Hörgeräte Freisprechtelefonate führen und Musik in Stereo kabellos empfangen.

    Durch die größere Faceplate dieses Modells können Sie sie z. B. über einen Taster und/oder ein Lautstärkerädchen steuern: D. h. Kanal-/Halb-Concha-Geräte sind leichter zu handhaben.

    Kanal-/Halb-Concha-Hörgeräte eignen sich für Sie, wenn Sie eine leichte bis fortgeschrittene Hörminderung haben und Ihnen Konnektivität wichtig ist.

    Ihr Hörakustiker kann Sie näher dazu beraten.

    Finden Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe

  • custom-opn1-ite-fullshell

    Concha
    (ITE FS = In-the-ear Full Shell; Im Ohr, Vollschale)
    Hörgeräte

    Dieses Modell eignet sich besonders für Menschen, die ein  leicht zu bedienendes Gerät wünschen. Das System kann wahlweise über alle Funktionen, inklusive kabelloser Konnektivität, verfügen.

    Dieses Hörgerät sitzt sichtbar in der Ohrmuschel und nicht nur im Gehörgang. Weil sie größer als andere Hörgeräte sind, arbeiten sie mit Batterien, die eine längere Laufzeit haben und bieten genug Platz für Bedienelemente.

    Sie sind für Menschen mit motorischen Schwierigkeiten einfacher zu handhaben.

    Concha-Hörgeräte eignen sich für Sie, falls Sie eine leichte bis fortgeschrittene Hörminderung haben und sich ein Hörgerät mit vielen Funktionen und einfacher Bedienung wünschen.

    Ihr Hörakustiker kann Sie näher dazu beraten.

    Finden Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe

Sehen Sie, wie die Modelle aus verschiedenen Perspektiven am Ohr aussehen

Modelle ansehen


Starten Sie jetzt

Hier finden Sie einen Überblick über die Maßnahmen bei einer Hörminderung

Der Leitfaden erklärt, wie Sie Ihr Hörvermögen testen lassen können und was genau Sie beim Besuch eines Hörakustikers erwartet.

Überblick über den Besuch beim Hörakustiker

Finden Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe

Wenn Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe besuchen, können Sie ihm alle Ihre Fragen zu Hörgeräten stellen.

Hörakustiker in Ihrer Nähe finden

Kennen Sie schon unsere Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte?

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte erkunden