Häufig gestellte Fragen (FAQ)

A: Oticon Opn ist mit dem iPhone 5 oder neuer kompatibel.

A: Oticon Opn ist mit der iOS-Version 9.3 oder neuer kompatibel.

A: Die Reichweite kann bis zu 10 Meter betragen, jedoch ist dies abhängig von der Umgebung und den jeweiligen Gegebenheiten.

A: Nein. Es gibt leider keinen Bluetooth-Standard, der eine direkte Tonübertragung von Android-Smartphones an Hörgeräte unterstützt.

A: Ja, wir empfehlen Ihnen, Kopplungen mit Mobiltelefonen, die Sie nicht mehr nutzen, zu löschen, bevor Sie Oticon Opn mit einem neuen Mobiltelefon koppeln, um Verwechslungen zu vermeiden.

A: Es können bis zu acht Smartphones mit Oticon Opn gekoppelt werden. Für das iPhone gilt jedoch, dass nur jeweils eines der gekoppelten iPhone-Geräte Audiodaten direkt streamen kann.

A: Die folgenden Android-Mobiltelefone sind nicht kompatibel:

  • Die Sony Z5-Familie für Version 1.0.9 ist gesperrt. Sobald Version 1.0.10 veröffentlicht wird, werden wir sie in Google Play jedoch wieder freischalten.
  • HTC One M8 und alle Untermodelle (für 1.0.9 und 1.0.10)
  • Sony Xperia XA (für 1.0.10, nicht getestet auf 1.0.9)
  • Sony Xperia E5 (für 1.0.10, nicht getestet auf 1.0.9)
  • Huawei Mate 8 (für 1.0.10, nicht getestet auf 1.0.9)
  • Huawei P9 (für 1.0.10, nicht getestet auf 1.0.9)
  • Alcatel Pop 4+ (für 1.0.10, nicht getestet auf 1.0.9)
  • Motorola Moto E3 (für 1.0.10, nicht getestet auf 1.0.9)
  • Alle Geräte mit Android vor Version 6.0

Für Android-Smartphones hängt die Kompatibilität vom jeweiligen Smartphone-Modell und der installierten Software ab. Sie ist im Einzelfall zu prüfen.

A: Es kann jeweils nur eine Remote Control 3.0 mit einem Oticon Opn Hörgeräte-Paar gekoppelt werden.

A: Auf der Rückseite der Remote Control 3.0 finden Sie ein TwinLink™-Logo.

A: Kopplungen in Oticon Opn können nur über Genie 2 (Software beim Hörakustiker) gelöscht werden. In der Remote Control 3.0 können Kopplungen gelöscht werden, indem alle drei Tasten für mehr als sechs Sekunden gedrückt gehalten werden.

A: Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl von Oticon Opn Hörgeräten, die mit einem TV Adapter 3.0 gekoppelt werden können.

A: Oticon Opn Hörgeräte können nur jeweils mit einem TV Adapter 3.0 gekoppelt werden. Wenn der Nutzer von einem anderen TV Adapter 3.0 streamen möchte, so muss dieser neu gekoppelt werden.

A: Halten Sie den roten Knopf auf der Rückseite des TV Adapters 3.0 für sechs Sekunden gedrückt, um alle Kopplungen zu löschen.

A: Der TV Adapter 3.0 besitzt eine Reichweite von bis zu 15 Metern, jedoch ist dies abhängig von der Umgebung und den jeweiligen Gegegenheiten.

A: Nein, es ist nicht möglich, Kopplungen auf Hörgeräten zu löschen. Nur ein Hörakustiker kann Kopplungen mit der Software Genie 2 löschen.

A: Ja, beide Oticon Opn Hörgeräte müssen individuell gekoppelt werden.

A: Ein Oticon Opn Hörgerät kann mit maximal 10 Geräten gekoppelt werden. Eine Verbindung ist jedoch stets für den TV Adapter 3.0 reserviert.