Leben mit einem Hörgerät

Ein Blog mit Tipps und Tricks für ein aktives Leben voller Lebensqualität - für Sie selbst und Ihre Lieben

Hörsysteme halten das Gehirn fit

Lesedauer: 2 min.
29.01.20

Hier ist eine Tatsache, die Sie vielleicht überraschen wird: Sie hören mit dem Gehirn – nicht mit den Ohren

 

Ihre Ohren empfangen Töne und senden diese an das Gehirn, das Gehirn ist der Ort, an dem wir wahrnehmen, dass wir tatsächlich einen Ton gehört haben. Das Gehirn übernimmt die Schwerarbeit, weshalb Sie sich vielleicht etwas müde fühlen, wenn Sie zum ersten Mal Ihre Hörsysteme tragen. Dieses Gefühl wird vergehen. Es ist wie beim Trainieren; anfangs fühlen Sie sich vielleicht etwas angestrengt, aber mit der Zeit werden Sie und Ihr Gehirn sich daran gewöhnen, mehr hören zu können.

Unsere Grundphilosophie ist es, Lösungen zu schaffen, die das Gehirn unterstützen, anstatt nur die Lautstärke zu erhöhen. Alles lauter zu machen, dient nur dazu, das Gehirn zu ermüden; stattdessen helfen wir ihm, den Klang zu verstehen. Dadurch erhalten Sie eine natürlichere und angenehmere Geräuschkulisse, die Sie weniger ermüdet und Sie somit besser an die wichtigen Gespräche des Lebens erinnern lässt. Dies bezeichnen wir als BrainHearing™.

 

Die Hörsysteme sollen Sie dabei unterstützen, Ihr Leben bestmöglich zu leben und Ihr Gehirn dabei fit zu halten. This comes with tremendous health benefits. Studies indicate that good hearing health can lower the risk of developing early Demenz; verringern kann; u.a. deshalb, weil die Fähigkeit zur Teilnahme an sozialen Aktivitäten und zur Interaktion mit anderen Menschen eine Schlüsselrolle für die Gehirngesundheit spielt.

Es ist, als ob ich meinen Kopf durch eine graue Wolke stecke Lisbet Dahl, Schauspielerin und Regisseurin

Lisbet Dahl - die gefeierte dänische Schauspielerin, Regisseurin und Revuetänzerin - gestand die Tatsache, dass ihre Hörschwäche ihre Fähigkeit, die berühmte Revue Cirkusrevyen zu inszenieren, beeinträchtigte..

Sie suchte Hilfe und wurde mit Oticon Opn Hörgeräten ausgestattet. Es war ein Durchbruch für sie, sowohl beruflich als auch privat.

Jetzt, wo ich Hörsysteme habe, ist es eine riesige Quelle der Freude und des Glücks Lisbet Dahl, Schauspielerin und Regisseurin

Lisbets Reise ist eine solche, mit der Sie sich vielleicht im Laufe der Zeit identifizieren werden. In dieser zweiteiligen Videoserie können Sie sehen, welche Auswirkungen die Anschaffung von Hörsystemen für sie gehabt hat.