Oticon Tour 2018: Oticon lüftet ein Geheimnis

Hamburg
9 Juli 2018

Hamburg, Juli 2018 – Nach den herausragenden Teilnehmerzahlen und dem durchweg positiven Feedback zur Roadshow im April 2018 hat Oticon entschieden, die zweite Tour in diesem Jahr deutlich zu erweitern: Insgesamt werden nun 25 Städte (vorher 6) in ganz Deutschland besucht. Unter dem Motto „Oticon lüftet ein Geheimnis“ wird den Teilnehmern das bahnbrechende Oticon Opn™ erstmals in der IdO-Version vorgestellt und genauestens erklärt. Zudem werden weitere spannende Hörgeräteneuheiten präsentiert, die schon im September auf den Markt kommen werden. Neben Produktpräsentationen sind Tipps und Tricks bei der Anpassung und der Beratung ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltungsreihe.

„Das Interesse an unserer letzten Roadshow war so groß, dass für uns klar war, dass wir bei der jetzigen Tour noch deutlich mehr Termine und Orte anbieten wollen“, erklärt Horst Warncke, Leiter Audiologie bei Oticon Deutschland. „Und natürlich freuen wir uns auch, Opn als IdO-System vorstellen zu können. So bieten wir in unserem Portfolio nun für jeden Bedarf das passende Modell.“

DIE STATIONEN DER OTICON TOUR 2018

  • Do., 23.08. Neumünster
  • Mo., 27.08. Oldenburg
  • Di., 28.08. Osnabrück
  • Mi., 29.08. Kassel
  • Do., 30.08. Hannover
  • Fr., 31.08. Hamburg
  • Mo., 03.09. Kamen
  • Mo., 03.09. Rostock
  • Di., 04.09. Köln
  • Di., 04.09. Berlin
  • Mi.,  05.09.  Düsseldorf
  • Mi., 05.09. Dresden
  • Do., 06.09. Frankfurt/Main
  • Do., 06.09. Leipzig
  • Mo., 10.09. Stuttgart
  • Di., 11.09. Freiburg
  • Mi., 12.09. Karlsruhe
  • Do., 13.09. Saarbrücken
  • Fr., 14.09. Mannheim
  • Mo., 17.09. München
  • Di., 18.09. Rosenheim
  • Mi., 19.09. Deggendorf
  • Do., 20.09. Ulm
  • Fr., 21.09. Nürnberg
  • Di., 25.09. Friedrichshafen   

Über Oticon

Oticon designt und entwickelt seit 114 Jahren Hörsysteme für Erwachsene und Kinder, deren Gehör geschädigt ist. Als einziger Hörgerätehersteller der Welt verfügt Oticon in Eriksholm bei Kopenhagen, Dänemark, über ein eigenes Forschungszentrum. Im Dialog mit Nutzern, Wissenschaftlern, Entwicklern und Hörakustikern werden die Oticon Hörsysteme kontinuierlich weiterentwickelt, um passende Lösungen für ihre Kunden zu finden. Nach der Unternehmensphilosophie „People First“ setzen die Mitarbeiter alles daran, das Hörerlebnis der Nutzer zu verbessern. Oticon ist einer der größten Hörgerätehersteller der Welt und Teil der William Demant Gruppe, in der weltweit 13.000 Mitarbeiter arbeiten. www.oticon.de 

Pressekontakt:                                       

Menyesch Public Relations GmbH      
Simon Wierz, Theresa Brokate
Kattrepelsbrücke 1                                        
20095 Hamburg                                    
Tel: (040) 36 98 63 -13    
E-Mail: oticon@m-pr.de

Unternehmenskontakt:

Oticon GmbH
Sonja D'Introno
Hellgrundweg 101
22525 Hamburg
Tel.: (040) 84 88 84 -0
E-Mail: sodn@oticon.com

1200x628_oticon_tour