Oticon baut Pädakustik-Angebot aus

16 Juli 2020
Gutes Hören ist eine essenzielle Voraussetzung für eine optimale Entwicklung von Kindern. Der August steht beim dänischen Hörsysteme-Hersteller Oticon ganz im Zeichen der kleinen Hörsystemträger und betont das umfangreiche Pädakustik-Angebot, welches durch neues Werbematerial erweitert wird.

„Der erste Schritt sollte es immer sein, Betroffene und ihr Umfeld umfangreich zu informieren und aufzuklären. In der Pädakustik bedeutet das, dass neben dem Kind natürlich die Eltern, aber auch Lehrer, Erzieher oder andere Erwachsene im Kreise des Kindes Informationen benötigen“, sagt Torben Lindø, Geschäftsführer der Oticon GmbH. Darum hat der Hörsysteme-Spezialist gleich drei seiner Kinder-Broschüren aktualisiert und ansprechend modernisiert: seine Ratgeber für Lehrkräfte und Eltern sowie das Familientagebuch. In allen Broschüren sind zahlreiche wertvolle Informationen zu finden, auch zu den technischen Möglichkeiten, die von Oticon für die Pädakustik angeboten werden. Erhältlich werden die neuen Ratgeber ab Mitte August sein.

Entwickelt für die Entwicklung: Oticon offeriert ein zielgenaues Portfolio für Kinder und Jugendliche. Die speziell für diese Altersgruppe entwickelten Hörsysteme, Oticon Opn Play™ und Oticon Xceed Play, sind ideal für alle Situationen geeignet, in denen Kinder optimales Hören benötigen, darunter Kindergarten, Schule und Freizeitaktivitäten. Optimal für besseres Lernen ist deren Kombination mit EduMic, einem besonderen Mikrofon, das die Sprache u. a. der Lehrkraft oder der Erzieher direkt auf die Hörsysteme überträgt.

Oticons neues Kids-Paket: Neue Hörsystemträger glücklich machen

 Ab Mitte August bietet Oticon seinen Partner-Akustikern ein zusätzliches Verkaufsförderungspaket an. Auf die Altersgruppe zugeschnitten können Akustiker beim Verkauf von Oticon Kinder-Hörsystemen ein Kids-Set für ihre Endkunden dazu bestellen. Bei Kindern handelt es sich dabei um einen Kinderrucksack mit einem niedlichen aufgedruckten kleinen „Oti“, dem Maskottchen der Oticon-Kinderprodukte, an dem ein kuscheliges „Oti“-Stofftier baumelt. Für Jugendliche fällt das Set cool aus: mit einem hippen Turnbeutel, befüllt mit dem Reinigungstuch „Teens“, das sich praktisch per Karabiner befestigen lässt.

Die jeweiligen Sets enthalten neben den Info-Broschüren die eine technische Erstausstattung, unter anderem mit Abhörschlauch und Reinigungskit.

Gut informiert

Noch Fragen? Akustiker können sich für weitere Auskünfte an ihren Oticon-Gebietsverkaufsleiter wenden. Ein kleiner Tipp: Alle Akustiker, die für den Oticon-Newsletter angemeldet haben, können sich am 10. August auf eine kleine Überraschung freuen.

 

Über Oticon 
Oticon designt und entwickelt seit mehr als 115 Jahren Hörsysteme für Erwachsene und Kinder, deren Gehör geschädigt ist. Als einziger Hörgerätehersteller der Welt verfügt Oticon in Eriksholm bei Kopenhagen, Dänemark, über ein eigenes Forschungszentrum. Im Dialog mit Nutzern, Wissenschaftlern, Entwicklern und Hörakustikern werden die Oticon Hörsysteme kontinuierlich weiterentwickelt, um passende Lösungen für ihre Kunden zu finden. Das Ziel des dänischen Konzerns ist es, Menschen mit „life-changing technology“ zu unterstützen. Oticon ist einer der größten Hörgerätehersteller der Welt und Teil der Demant-Gruppe, in der weltweit über 15.000 Mitarbeiter arbeiten.

Pressekontakt
Menyesch Public Relations GmbH
Tobias Böcher
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
Tel: (040) 36 98 63 - 0
E-Mail: oticon@m-pr.de

Unternehmenskontakt:
Oticon GmbH
Sonja Grazia D'Introno
Hellgrundweg 101
22525 Hamburg
Tel: (040) 84 88 84 - 0
E-Mail: sodn@oticon.com

oticon-paedakustik-angebot