Oticon launcht leistungsstärkstes Hörsystem der Welt

Hamburg
20 August 2019

Hamburg, August 2019 – Gute Nachrichten für Menschen mit einer sehr starken, hochgradigen Hörminderung: Der dänische Hörsystemhersteller Oticon launcht mit Oticon Xceed neue SuperPower- und UltraPower-Hörsysteme – und mit dem UltraPower-System das leistungsstärkste Hörsystem weltweit. Für hochgradig schwerhörende Kinder wurde zudem das neue Oticon Xceed Play entwickelt. 146 dB SPL MPO und 87 dB Full-on-Gain: Die Werte des neuen Oticon Xceed UltraPower-Systems sind beeindruckend und machen es zum aktuell weltweit leistungsstärksten Hörsystem. Mit der einzigartigen Kombination aus OpenSound Navigator™ und OpenSound Optimizer™ verfolgt Oticon in der Hörversorgung für SuperPower- und UltraPower-Hörsystemträger einen neuen, bahnbrechenden Ansatz. Erstmals wird Trägern eine 360°-Klangwelt eröffnet – ganz ohne die Richtungseinschränkungen konventioneller Technologie. Der patentierte OpenSound Optimizer vermeidet Rückkopplungen und bietet über den ganzen Tag die maximale Verstärkung an. Störender Lärm wird signifikant reduziert. Dank BrainHearing™, OpenSound Navigator und OpenSound Optimizer verbessert sich zudem die Sprachklarheit um 10 Prozent. Die Höranstrengung – mit der viele Betroffene täglich konfrontiert sind – reduziert sich um 10 Prozent, während sich die Leistung der Merkfähigkeit um 15 Prozent erhöht. [1]

Oticon Xceed lässt sich per 2,4 GHz Bluetooth® Low Energy ganz einfach kabellos mit vielen externen Geräten verbinden, etwa mit Fernsehern und modernen Smartphones. So wird der Sound direkt in Stereo auf die Systeme gestreamt.

Weiterentwicklung in Pädakustik

Auch in der Pädakustik setzt Oticon neue Standards: Oticon Xceed Play ermöglicht Kindern mit einer hochgradigen Hörminderung eine völlig neue Art des Hörens und der Sprachwahrnehmung. Das neue Hörsystem ist an die besonderen Bedürfnisse und täglichen Herausforderungen schwerhöriger Kinder angepasst. Oticon Xceed Play unterstützt dadurch perfekt das Sprachverständnis und die Sprachentwicklung seiner kleinen Träger. Auch Wasser, Staub und Schmutz können dem Hörsystem nichts anhaben, es ist IP68-zertifiziert und somit entsprechend geschützt.

Komplette Bandbreite bieten

Mit dem Launch vervollständigt Oticon sein Portfolio an Systemen, die auf der ultraschnellen Velox S™-Chip-Plattform basieren. Hörakustiker können somit noch mehr Kunden ein passendes Hörsystem von Oticon empfehlen.

„Menschen mit hochgradigem Hörverlust sind in besonders hohem Maße auf ihr Hörsystem angewiesen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir ihnen durch unsere technischen Entwicklungen jetzt auch den Zugang zur kompletten Klanglandschaft und zu unserer neuesten Technologie bieten können“, zeigt sich Torben Lindø, Geschäftsführer Oticon GmbH, begeistert.

[1] Ng 2019, Oticon Whitepaper

 

Über Oticon

Oticon designt und entwickelt seit 115 Jahren Hörsysteme für Erwachsene und Kinder, deren Gehör geschädigt ist. Als einziger Hörsystemhersteller der Welt verfügt Oticon in Eriksholm bei Kopenhagen, Dänemark, über ein eigenes Forschungszentrum. Im Dialog mit Nutzern, Wissenschaftlern, Entwicklern und Hörakustikern werden die Oticon Hörsysteme kontinuierlich weiterentwickelt, um passende Lösungen für ihre Kunden zu finden. Nach der Unternehmensphilosophie „People First“ setzen die Mitarbeiter alles daran, das Hörerlebnis der Nutzer zu verbessern. Oticon ist einer der größten Hörsystemhersteller der Welt und Teil der Demant Gruppe, in der weltweit 15.000 Mitarbeiter arbeiten. www.oticon.de

Pressekontakt:

Menyesch Public Relations GmbH
Simon Wierz, Theresa Brokate
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
Tel: (040) 36 98 63 -13
E-Mail: oticon@m-pr.de

Unternehmenskontakt:

Oticon GmbH
Sonja D'Introno
Hellgrundweg 101
22525 Hamburg
Tel.: (040) 84 88 84 -0
E-Mail: sodn@oticon.com

1200x628_oticon_xceed_xceed_play